SharePoint Beta 2 – What’s new?

Opimianer war ein Wein aus dem Jahre 121 v. Chr., ein besonders warmes Jahr. Ebenfalls ist es das Jahr, in dem Gaius Sempronius Gracchus, ein sozialer Agrarreformer im alten Rom, ermordet wurde. Durch diese Geschichte und der Qualität des Weines wurde der Opimianer aus em Jahre 121 v. Chr. zu einer kleinen Berühmtheit. Brutus schreibt 46 v. Chr., der Wein sei zu einer Art dickem Honig geworden, Cicero hingegen fand ihn aber einfach nur zu alt zum Trinken.

Manchen Dingen in der IT mag es auch so ergehen.

Jedenfalls ist am 19. November 2015 SharePoint Server 2016 Beta 2 erschienen. Diese Features sind neu:

Microsoft Identity Manager Profile Sync
Jetzt geht bi-direktionaler Sync. Von Seiten Identity Manager gehen auch Workflows und Geschäftsregeln (also flexiblere Synchronisation)

DLP
Es gibt jetzt «bessere» Möglichkeiten für Data Loss Prevention. Sobald wir das getestet haben gibt es einen Blogbeitrag dazu.

Hybrid App Launcher
Profile Integration zwischen On-Premise und der Cloud (aber immer noch keine Standardkacheln?)

Viele Infos gibt’s hier, aber es sieht so aus, als müssen wir einfach ausprobieren. Oder was ist mit «new features are available» gemeint?

Microsoft jedenfalls beginnt ihren Blog-Post ausdrücklich mit einem Zitat von Bill Gates, welches das Business- und User-Involvement hervorhebt.

Die nächsten Tests werden zeigen, wie es um den Sozialreformer Gracchus heute steht und ob der Hybrid-Wein noch rassig oder (wir hoffen es nicht) eher zähflüssiger Honig wird :)

What’s new and hot in SharePoint 2016 & Office 365

Alles zu den neusten Features, viele Migrationstipps un ein Update über die Funktionalitäten in der Cloud.

14. Januar 2016 in Zürich, 18–20 Uhr
Sichern Sie sich Ihren Platz

Hinterlassen Sie eine Antwort